Aktuelles vom Wirsberg

Print

Viel Erfolg und alles Gute im Abitur!

Das Abitur beginnt. Am Freitag, den 29. April findet die schriftliche Prüfung in Mathematik, am Dienstag, den 3. Mai im Fach Deutsch und am Freitag, den 6. Mai im 3. Abiturfach statt. Das Colloquium schließt sich nach Pfingsten an.

Die Schulleitung, Lehrer und Schüler unserer Schule wünschen unseren Abiturienten viel Erfolg und alles Gute im Abitur 2016!

Wirsberg-Schachturnier

25 Schachspieler der Unter- und Mittelstufe haben an langen Nachmittagen in zwei Turnieren die jeweils besten Schachspieler ermittelt. Simon Fischer (5a) setze sich kombinatorisch stark in einem spannenden 9-Runden Turnier vor seinen Klassenkameraden Valentin Grieger und Felix Molitor durch. Im Turnier der fortgeschrittenen Spieler erkämpfte Luc Volmer (7a) den Meistertitel vor Johannes König (9a) und dem sehr stark spielenden Unterstufenmeister des letzten Jahres Jonas Rüger (6a). Allen Spielerinnen und Spielern einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude am königlichen Spiel.

Erfolgreiche Jungforscherin Jana Kempf beim Wettbewerb „Experimente antworten“

Wir gratulieren Jana Kempf (6c) herzlich, die durch ihre findigen und kreativen Experimente überzeugen konnte. Jana beschäftigte sich im Rahmen des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“ mit verschiedenen Früchte- und Kräuterteegemischen. So musste eine Versuchsreihe entwickelt werden, mit der der Einfluss der Ziehdauer auf das Aussehen von Tee überprüft werden konnte. Auch die Veränderungen verschiedener Teesorten bzw. Teeextrakte durch Zitronensaft, Milch, Essig, Soda und Natron sollten untersucht werden. Die Jungforscherin fand auch heraus, dass man Tee als Tinte und Teebeutel als Rakete verwenden kann. Für ihr Engagement beim Experimentieren und ihre Dokumentation der Ergebnisse erhielt Jana eine Urkunde vom Bayerischen Staatsministerium. Herzlichen Glückwunsch!

Puppenspiel Aufführung von Thomas Glasmeyer im WIG am 10.5.2016 um 19 Uhr Jakob Wassermann „Der Aufruhr um den Junker Ernst“

Im Anschluss an die Aktionswoche „Würzburg liest ein Buch“ lädt das Wirsberg-Gymnasium am Dienstag, den 10. Mai 2016 um 19 Uhr alle Interessierten in unseren Musiksaal zum Puppenspiel von Thomas Glasmeyer ein. Die poetische Inszenierung mit selbst gebauten Puppen hat schon viele Zuschauer in ihren Bann gezogen und macht den Roman Jakob Wassermanns, der in Würzburg zur Zeit der Hexenverfolgungen spielt, für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene leicht zugänglich. Eintrittskarten (5 € / 9 €) gibt es an der Abendkasse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jonathan Bauer als Sieger im Landeswettbewerb Alte Sprachen

Das Wirsberg-Gymnasium gratuliert Jonathan Bauer, Q12, als einem von drei Siegern im Landeswettbewerb Alte Sprachen. ‚[Jonathan] hatte sich in einem herausfordernden Sprachwettbewerb über drei Runden durchgesetzt. Teilgenommen hatten mehr als 1.000 Oberstufenschüler des Jahrgangs 2014/2016 aus ganz Bayern. Die Gewinner werden nun der Studienstiftung des Deutschen Volkes zur Aufnahme vorgeschlagen.‘

Und wir sind nicht die einzigen Gratulanten. Auch Kultusminister Dr. Ludwig Spänle betont: „Ihr habt in einem sehr anspruchsvollen Wettbewerb eure profunden Sprachkenntnisse und euer vielseitiges Sprachgefühl nachgewiesen. Über drei intensive Wettbewerbsrunden hinweg habt ihr euch in einem starken Teilnehmerfeld behauptet und so euer Engagement und euer Durchhaltevermögen unter Beweis gestellt. Zu euren starken Leistungen gratuliere ich sehr.“ (Zitate vgl. PM 121, 13.04.2016)



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.