Aktuelles vom Wirsberg

Print

Freie Fahrt für Einser-Schüler

Am Freitag durfte die Klasse 5c zum offiziellen Start der Kampagne "Freie Fahrt für Einser-Schüler" zusammen mit Herrn Staatssekretär Sibler und hochrangigen Vertretern der Bahn Modell stehen. Die Kampagne erlaubt es allen Schüler/innen weiterführender Schulen, am ersten Ferientag, den 3.8., kostenlos die Regionalzüge Bayerns zu nutzen, wenn sie eine Eins im Zeugnis vorweisen können.

Entdecken, Erleben, Erkennen

Diesem Motto folgend besuchten die Klassen 7a und 7b im Rahmen des Natur und Technik Unterrichts am 8.7.15 die Experimenta in Heilbronn, wo sie Naturwissenschaften und Technik erleben und begreifen konnten.
Dort laden 150 interaktive Exponate in vier Themenwelten zum Ausprobieren und Tüfteln ein. Die Talentsuche an einzelnen Stationen und mehreren Talentschmieden bieten den Schülern die Möglichkeit, ihre besonderen Begabungen herauszufinden.
"Ich fand es gut, dass man die Sachen die man schon gelernt hat an Beispielen sehen und selbst ausprobieren konnte." meinten Annemarie und Anton am Ende dieses erlebnisreichen Tages.

Alles Gute für eure Zukunft!

Wir gratulieren unseren Abiturientinnen und Abiturienten sehr herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen ihnen alles erdenklich Gute für ihre Zukunft.

Bundesrunde Mathematik Olympia: Carla Oehler gewinnt Silber

In Cottbus konnte das  bayrische Team - das von unserem ehemaligen Schüler Dipl. Math. Georg Loho geleitet wurde -  den Vergleich der Bundesländer gewinnen. Kultusminister Spänle gratulierte zu drei mal Gold, vier mal Silber - darunter unsere Achtklässlerin Carla Oehler - und drei mal Bronze. 200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland hatten sich über mehrere Runden qualifiziert und mussten in zwei viereinhalbstündigen Klausuren mathematische Beweisaufgaben lösen. Carla hat diesen Wettbewerb als Beste aus den 8.Klassen Bayerns abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Lobe den Herren meine Seele

Anlässlich des tausendjährigen Jubiläums der Pfarrei Stift Haug fand dort  am Sonntag den 21. Juni  ein Chorkonzert des Wirsberg-Gymnasiums unter der Leitung von Harald O.Kraus statt. Im Zentrum stand die doppelchörige Motette „Lobe den Herren meine Seele (SWV 39) von Heinrich Schütz. Darüber hinaus erklangen u.a. Werke von Bruckner, Rutter, Peters und Mozart: Es musizierten der Chor und Gesangssolisten „Wirsberg & Friends“, die Chorklassen der Dommusik sowie Kammerorchester und Brass-Ensembles des Wirsberg-Gymnasiums. Die Orgel spielt die ARD-Preisträgerin Ariane Metz. In der vollbesetzten Kirche wurde dieses einmalige Gastkonzert von der Pfarrei und den Würzburgern mit großem Beifall und großer Dankbarkeit aufgenommen.



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.