„Ich will wählen!“ – Junior-Europawahl

In der Woche vor der Europawahl am 26. Mai hat das Sozialkunde-Seminar zum 2. Mal eine Juniorwahl durchgeführt. So hieß es: „Beteiligt euch an der Europawahl!“. Wiederum waren es die 8. bis 11. Klassen (die Abiturienten der Q12 haben den Weg während der Prüfungen verständlicher Weise nur selten gefunden), die zur Wahl aufgerufen waren.

Read more: „Ich will wählen!“ – Junior-Europawahl

„Wirsberg-Studios“!

Hinter diesem klingenden Namen verbirgt sich keine Hollywood-Produktionsfirma, aber: Interessante, spannende, lustige, manchmal auch nachdenklich stimmende Filme entstehen auch hier am Wirsberg-Gymnasium. Und das seit über zwei Jahrzehnten. Dass sich unsere Kurzfilme nicht zu verstecken brauchen, zeigen zahllose Auszeichnungen auf Landes-, Bundes- und kürzlich sogar auf globaler Ebene. Nun ist es endlich wieder so weit, diese Filme vor großem Publikum in einer Kinoveranstaltung zu zeigen. Wir laden Sie und alle Bekannte und Freunde am Donnerstag, 16. und Freitag, 17. Mai um 19 Uhr herzlich ein!
Um Reservierung wird gebeten: Die Karten sind jeweils in der ersten Pause per Mail an die Fachschaft Kunst erhältlich.

Read more: „Wirsberg-Studios“!

Anmeldung der neuen Fünftklässer

Wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben, Ihr Kind an unserer Schule anzumelden. Wir haben unser Sekretariat von  Montag, 06.05.2019 bis Freitag, 10.05.2019 (jeweils 8:00 bis 16:00 Uhr bzw. freitags bis 13:00 Uhr) für Sie geöffnet.
Um den Vorgang für Sie zu erleichtern, können Sie die Formulare HIER bereits vorab ausdrucken und mitbringen. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Unterstufentheater 2019

„Der böse Geist Lumpazivagabundus“ treibt sein Unwesen am Wirsberg – und zwar im Unterstufentheater.
Johann Nestroys beliebte „Zauberposse mit Gesang“ wurde in Wien 1833 uraufgeführt. „Das liederliche Kleeblatt“ – so der Untertitel des Stückes – bilden drei etwas heruntergekommene Handwerksburschen, die sich treffen und zunächst ein Stück Weges gemeinsam „auf der Walz“ sind, völlig abgebrannt und etwas vom rechten Weg abgekommen. Mit Hilfe eines Lotteriegewinns sollen sie wieder zu anständigen Menschen werden. Ob das funktioniert, können sie sehen auf der Wirsberg-Bühne vom 8. bis 11. Mai 2019. Unsere Vorstellungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr im Musiksaal der Schule. Platzreservierungen gibt es nach wie vor in den Pausen im Foyer bei Herrn Flöter oder Herrn Amon.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Josef Amon / Doris Rügamer / GMD Gerhard Luber



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.