Service
WiHi - Schülerhilfe

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Wir freuen uns, auf diesem Wege ein wichtiges Projekt vorstellen zu können:

WiHi - Die Wirsberg-Schüler-Hilfe.

DIE IDEE: Leicht ergeben sich im Laufe eines Schuljahres Situationen, in denen man sich gerne zusätzlichen Rat und Hilfe holt. Oft ist es dann aber schwierig, schnell den/ die Richtige(n) zu finden. Deshalb gibt es die WiHi. Hier finden Interessenten den / die richtigen "Nachhilfelehrer".

Wer kann helfen? Hier melden sich Schülerinnen und Schüler, die bereit sind anderen Schülern zu helfen. Voraussetzung dafür ist, dass man in dem jeweiligen Fach mindestens eine Zwei im letzten Zeugnis hatte.
Für die erste Phase möchten wir Schüler ab der 10. bis zur 13. Klasse ansprechen, sich als Nachhilfelehrer zu melden. Besonders wichtig ist natürlich ein Angebot in den Kernfächern, gebt aber ruhig weitere Vorrückungsfächer mit an.

Wie läuft's? Mögliche Nachhilfekräfte melden sich im Sekretariat an.
Die Interessenten können sich dann bei Frau Rosel melden. Sie bekommen umgehend die Kontaktdaten der möglichen Nachhilfekräfte, melden sich dort selbstständig und treffen alle erforderlichen Absprachen.

Wir gehen davon aus, dass die Bezahlung zwischen 5 und 8 € pro Stunde liegt. Wenn Ihr Euch auf andere Zahlen einigt, ist natürlich auch das möglich! Auch kostenlose Stunden wären schön!

Zeitabsprachen, Bezahlung etc. finden ausschließlich zwischen den unmittelbar Beteiligten statt. Kosten entstehen für Euch nicht. Für Ablauf und Inhalte der "Nachhilfe" sind die Schule und die SMV nicht verantwortlich.

Wo läuft's? Die Schule stellt nach Absprache Räume zur Verfügung. Absprachen hierzu ebenfalls mit Frau Rosel.

Falls Ihr Fragen habt: meldet euch bei uns! Anmeldeformulare gibt es im Sekretariat.

Also, meldet Euch und helft mit!
Eure Schulleitung und eure Schülersprecher